Widerrufsrecht

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen entweder durch Rücksendung des Ihnen im Rahmen der Bestellabwicklung übersandten Vordruckes oder durch formlose aber eindeutige Erklärung (z.B. per Brief, Telefax, E-Mail oder Telefon) widerrufen. Die Frist beginnt, sobald Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Ware, oder im Falle getrennter Lieferung verschiedener Teile einer einheitlichen Bestellung die letzte Ware oder bei Teilsendungen oder Versendung in Stücken den letzten Teil oder das letzte Stück der Lieferung erhalten haben. Die Widerrufsfrist beginnt nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 a § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 oder Art. 246 b § 2 Abs. 1 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312i Absatz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 c EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Das Widerrufsrecht besteht nicht beim Vertragsschluss über  die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Ebenso besteht kein Widerrufsrecht für die Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Der Widerruf ist zu richten an:

FourierEdu.de - Inh. Mirco Neubert - Am Brand 4 - 07580 Rückersdorf
Telefon: 036602/260-0 - Fax: 036602/260-999 - Email: info@dynatech.de


Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen binnen 14 Tagen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Ware nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns Wertersatz leisten, wenn der Wertverlust auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der zur Prüfung der Beschaffenheit der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware nicht erforderlich war. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung selbst zu tragen. Die Rückzahlung kann durch uns verweigert werden, bis die Ware wieder bei uns eingegangen ist oder sie den Nachweis der Absendung der Ware erbracht haben.

Muster-Widerrufsformular zum Download